Kursanmeldung und Skiverleih

Für die Anmeldung zu den Kursen und für das Buchen einer Skiausrüstung nutzen Sie bitte bevorzugt unsere Online-Anmeldung. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen, ausschließlich zum Zwecke der Kursabwicklung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

In Ausnahmefällen können Sie Ihr Kind auch per Überweisung anmelden. Bitte nutzen Sie das Skischulkonto der Kreissparkasse München, IBAN: DE79 7025 0150 0430 2666 68, BIC: BYLADEM1KMS. Der Überweisungsauftrag gilt hier als Quittung. Im Verwendungszweck geben Sie bitte Namen, Adresse, Alter, Telefon, Kursklasse, Bushaltestelle, gegebenfalls Kindergarten an.  Zur Ergänzung Ihrer Angaben und Wünsche schicken Sie uns bitte nach erfolgter Überweisung eine E-Mail.

Busfreundschaften können nur bei gleicher Buseinstiegsstelle berücksichtigt werden.

Am letzten Kurstag findet ein Ablussrennen mit Siegerehrung statt zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Jedes Kind bekommt eine Urkunde und eine der Kursklasse entsprechende Medaille. Infos zum Abschlussrennen finden Sie am Vorabend nach 21.00 Uhr auf unserer Internetseite.

Die Gebühren für den Skikurs und möglicherweise für den Skiverleih werden erstmalig nach dem 01.Dezember 2018 per Lastschrift eingezogen. Bitte informieren Sie uns über eine E-Mail, wenn Sie einen späteren Einzug wünschen.

Für unsere Kurskinder verleihen wir Ski, Skischuhe, Helm und Skistöcke. Kreuzen Sie bitte gegebenenfalls das Set Ski/Skischuhe an und, wenn gewünscht, Helm und/oder Skistöcke. Füllen Sie bitte unbedingt die Angaben zu den Größen aus.
Das Verleihmaterial wird von uns direkt zur Bushaltestelle bzw. zum Skiort gebracht. Das ausgegebene Skimaterial geben Sie bitte nach dem Skikurs am letzten Skikurstag im Skiort bei den Bussen zurück.
Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihre Kinder Schuhe mitnehmen oder mitgeben, wenn Sie selbst nicht vor Ort sind.

Rücktritt eines Teilnehmers
Bei einem Rücktritt in den letzten 4 Tage vor Kursbeginn bzw. während des Kurses, erfolgt (gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes) eine anteilige Rückerstattung der Kursgebühr abzüglich 50,- € Unkostenbeteiligung. Rückerstattung für versäumte Kurstage ist ausgeschlossen. Eine Ersatzleistung besteht nicht.

Angebotene Kurse

KursDatumPreis
KiTermin1Kinder Skikurs 102.-06.01.260 €Warteliste
KiTermin2Kinder Skikurs 212.01./19.01./26.01./02.02./03.02.260 €buchen
KiTermin3Kinder Skikurs 304.03.-08.03.260 €buchen
SBTermin1Kinder Snowboardkurs 1 Anfänger02.-06.01.260 €buchen
SBTermin2Kinder Snowboardkurs 2 Anfänger12.01./19.01./26.01./02.02./03.02.260 €buchen
KWLTe1Warteliste Kinder Skikurs 102.-06.01.260 €buchen
KWLTe2Warteliste Kinder Skikurs 212.01./19.01./26.01./02.02./03.02.260 €buchen
KWLTe3Warteliste Kinder Skikurs 304.03.-08.03.260 €buchen
Termin1Zwergerl Kindergartenskikurs 07.01.-11.01.; 14.01.-18.01. bzw. 21.01.-25.01.201907.01.-11.01.;14.01.-18.01.bzw.21.01.-25.01.180 €buchen
TerminF1NZwergerl Folgekurs nachm. 11.02.-15.02.201911.02.-15.02.180 €buchen
TerminF1VZwergerl Folgekurs vorm. 11.02.-15.02.201911.02.-15.02.180 €buchen
ZWLTe1Zwergerl Warteliste Kindergartenskikurs07.01.-11.01.;14.01.-18.01.bzw.21.01.-25.01.180 €buchen

Bitte beachten Sie die AGBs.

Haben Sie noch Fragen?

Dann rufen Sie uns doch an (Tel.: 089-9035900) oder schreiben uns eine E-Mail!

Kursinformationen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Kindergartenskikurse. Weitere Informationen finden Sie unter Kursanmeldung und Skiverleih. Es gibt auch eine PDF mit allen wichtigen Punkten hier zum Download für Sie bereitgestellt.
  • Wie werden die Kursklassen eingeteilt?

    Bitte melden Sie Ihre Kinder entsprechend ihrem Können an. Beim gemeinsamen Fahren sehen wir, ob die Gruppen bezüglich Geschwindigkeit und Fahrsicherheit homogen sind - gegebenenfalls tauschen wir. Die Gruppen sind flexibel und durchlässig - statt Vorfahrstress haben wir so von Anfang an Spaß.

    Bitte beachten Sie auch die Leistungsgruppen für die Kindergartenskikurse, Skikurse für Schulkinder und den Snowboardkurse für Schulkinder. Diese finden sie jeweils unter den Kursinformationen.

  • Was passiert bei schlechtem Wetter?

    Welches Skigebiet wir anfahren entscheiden wir kurzfristig je nach Schnee- und Wetterlage. Bei Wetterproblemen finden Sie auf unsere Internetseite am Vortag ab 12.00 Uhr eine entsprechende Auskunft.

  • Wann ist die Abfahrt und Rückkehr? Was passiert bei Verspätung?

    Schulkinder sind ganztags ca. 08.00 – 17.00 Uhr unterwegs. Die genauen Zeiten finden Sie am Vorabend nach 20.00 Uhr auf unserer Internetseite unter Skikurse bzw. Snowboardkurse. Wählen Sie hier einfach Ihre Haltestelle aus und Ihnen werden die aktuellen Zeiten angezeigt.

    Kindergartenkinder sind halbtags (vor- oder nachmittags) unterwegs. Die genauen Zeiten finden Sie ab dem 5. November auf unserer Internetseite unter Kindergartenskikurse. Wählen Sie hier einfach Ihren Kindergarten aus und Ihnen werden die aktuellen Zeiten angezeigt.

    Bitte kommen Sie frühzeitig - der Bus fährt pünktlich ab! Vor dem Abholen ein kurzer Blick auf die Startseite: Verspätet sich der Bus bei der Rückkehr um mehr als 15 Minuten, zeigen wir dies hier an.

  • Auf wieviel beläuft sich das Liftgeld bzw. die Geländenutzungsgebühr?

    Liftgeld bzw. Geländenutzungsgebühr ist nicht Teil der Kursgebühr.

    Schulkinder
    ermäßigte Kindertageskarten
    18,- bis 25,- € pro Tag je nach Skigebiet
    Dies entscheiden wir kurzfristig je nach Schnee- und Wetterlage.
    Das Liftgeld wird täglich im Bus eingesammelt.

    Kindergartenkinder
    25,- € für 5 Halbtage
    in Kuvert (mit Namen beschriftet) am 2. Kurstag bitte dem Busleiter geben

  • Wer fährt mein Kind und betreut es während der Fahrt?

    Busunternehmer ist die zuverlässige Firma Kistler, die sich durch besonders kinderfreundliche Busfahrer auszeichnet und unsere Brotzeitkrümel geduldig hinnimmt. Während der Fahrt herrscht Anschnallpflicht.

    Busbetreuung
    Während der Busfahrt werden Ihre Kinder durch unsere Skilehrer gut unterhalten und betreut. Wer müde ist, darf auch schlafen.
    Bei Reiseübelkeit sorgen Sie bitte selbst frühzeitig vor (kein Kakao- oder Milchgetränk, Reisekaugummi, Busleiter informieren…).

    Toilette
    Wenn es während der Busfahrt dringend ist, halten wir. Vor und nach dem Skifahren suchen wir die Toiletten auf. Zwischendurch rühren sich Ihre Kinder bitte rechtzeitig beim Skilehrer, damit sie zur Toilette gebracht werden können.
    Bei Kigakursen haben wir zusätzlich eine Toilettenbetreuerin, die das Kind anschließend wieder zur Gruppe bringt.
    Für den „Notfall“ haben wir Ersatzwäsche, die Sie bitte am nächsten Tag frisch gewaschen wieder am Bus abgegeben.

  • Wer kümmert sich um die Verpflegung? Wann wird gegessen?

    Sie kümmern sich bitte um die Verpflegung für Ihr Kind und packen es in den Rucksack.

    Schulkinder können während der Fahrt sowie mittags in unmittelbarer Liftnähe im Bus essen - warm, ruhig und bequem. Jeder hat dabei, was ihm schmeckt und er gut verträgt.

    Kinderkartenkinder „Brotzeitstraße“ zum Berg -> Skifahren -> „Brotzeitstraße“ heim.

  • Was passiert, wenn mein Kind auf die Toilette muss?

    Wenn es während der Busfahrt dringend ist, halten wir. Vor und nach dem Skifahren suchen wir die Toiletten auf. Zwischendurch rühren sich Ihre Kinder bitte rechtzeitig beim Skilehrer, damit sie zur Toilette gebracht werden können.

    Bei Kindergartenskikursen haben wir zusätzlich eine Toilettenbetreuerin, die das Kind anschließend wieder zur Gruppe bringt. Für den „Notfall“ haben wir Ersatzwäsche, die Sie bitte am nächsten Tag frisch gewaschen wieder am Bus abgegeben.